logo_blau.png
atem bewegung yoga
balasana yoga soma

SOMA - der Körper

SOMA (Sanskrit: सोम soma m.) - wörtlich "der Ausgepresste", der Nektar.

SOMA (Sanskrit: सोमा somā f.)  - Mondstrahl

 

"Wir erleben, empfinden und spüren."

 

Somatic Yoga bedeutet den liebevollen Umgang mit uns selbst, wenn es um unsere Bedürfnisse, Fähigkeiten und Gefühle geht.  Es bedeutet, auf unsere innere Stimme zu hören und zu vertrauen.  Uns kennenlernen, um für uns selbst gut zu sorgen. Das "Hier und Jetzt" genießen und sich selbst immer wieder neu entdecken.

"​Bewegen und bewegt werden."

Somatic Yoga ist eine Mischung aus dynamischen, fließenden und sanften Bewegungen und ein ganzheitlicher Hatha Yoga-Stil.

Zusätzlich zu den östlichen Yoga-Traditionen lasse ich mich von westlichen somatischen Techniken inspirieren wie z. B.: der Arbeit von Moshe Feldenkrais, dem Continuum Movement nach Emily Conrad und der Atemarbeit von Prof. Ilse Middendorf.

Achtsam und spielerisch formen sich dann alle Asana (Körperhaltungen) von innen nach außen. 

 

 

 

Durch Somatic Yoga werden Flexibilität, Kraft und Stabilität im Körper gefördert.

Das Nervensystem wird direkt angesprochen und bestärkt, damit Entspannung entstehen kann. Durch die fließende & bewusste Atmung wird das Atem- und Immunsystem aktiviert. Die fließenden Bewegungen ankern und beruhigen den Geist. Konzentration, Achtsamkeit und Wahrnehmung werden gefördert. Körper und Geist werden somit in Einklang gebracht.

 

Die Yoga-Stunde lässt dir Raum und Zeit, dich in deinem eigenen Rhythmus zu bewegen. Viele Bewegungen werden bewusst verlangsamt, vereinfacht und wiederholt. Es ermöglicht, gewohnte Bewegungsmuster zu erkennen und neue Bewegungswege zu entdecken. 

Der Kurs besteht aus Asana (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen), körperbasierte Meditation und Achtsamkeitsübungen.

"Yoga is the dance of every cell with the music of every breath"

Debasish Mridha

 

Achtsam.    Bewusst.    Sein.

Körper, Geist und Seele miteinander und für einander.

Einfach_Ich_sein.    Soma.   Die Essenz des eigenen Körpers finden.

 

Sie liegt tief drin. In jede einzelne Zelle unseres Körpers. 

SomaYoga hilft auf diesen Weg der ständigen Entwicklung, Wachstum, Erneuerung. 

Die Kraft der Bewegung und die Bewegung der Kraft.

Die bewegte Stille und die stille Bewegung.

Die stille Kraft und Bewegung der Stille.

Balance und Leichtigkeit durch Erdung und Verbundenheit. Atem_Bewegung_Vibration_Präsenz_Sein.

Die Essenz des eigenen Ichs.

 

 SomaYoga.     einfach sein.    Einfach Sein."

Virginie Nass

"It is not for you to fit the posture.

It is the posture that adjusts to you."
Bonnie Bainbridge Cohen